Standort: → Themen
Wetter in Büsum
Themen

Politik für Büsum: Sozial. Gerecht. Vor Ort. 

Unser Leitsatz für Büsum lautet:


“Büsum ist ein familienfreundlicher, lebenswerter Wohnort mit attraktivem touristischen Angebot, der sich den wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Anforderungen der Zukunft stellt.“ 

 

Bildung  

Wir kämpfen dafür, dass Büsum ein modernes Schulzentrum mit angegliederter offener Ganztagsschule als Standort für das Amt Büsum Wesselburen besitzen wird, an dem alle Schulabschlüsse vorgehalten werden. 

 

Kinder und Jugendliche      

 KINDERTAGESSTÄTTEN UNTERSTÜTZEN

Wir wollen, dass für alle Kinder der Gemeinde Büsum ein Kindergartenplatz bzw. Krippenplatz bereit steht, auch für U1-Kinder. Verstärkte Kooperationen mit anderen Einrichtungen werden umgesetzt. Unser Wunsch ist: Jedes Kind, das in Büsum eine Kindergarten besucht hat, hat mit Schulantritt sein Seepferdchen gemacht. 

JUGENDZENTRUM ENTWICKELN

Wir setzen uns dafür ein, dass im Jugendzentrum weiterhin eine professionelle Jugendarbeit stadindet, welche die Interessen von Jugendlichen und ihren Eltern unterstützt. Wir fördern, dass das Jugendzentrum sich auch weiterhin als Veranstalter für Musikkonzerte und Kinovorführungen etabliert. Wir unterstützen die Leitung des Jugendzentrums in der Weiterentwicklung des Angebots für die Büsumer Jugendlichen. 

 

Tourismus

 WELTNATURERBE WATTENMEER SCHONEN

Wir setzen uns für den Schutz und Erhalt des Wattenmeeres ein.

Das Wattenmeer vor dem Büsumer Deich ist ein besonders wichtiger Faktor für unseren Ort. Wir wollen die Informationon über das Wattenmeer verbessern, um bei Einwohnern und Gästen die Kenntnis zu steigern und das Besondere wertzuschätzen. Der Weltnaturerbe-Status sollte noch stärker betont werden. Die ökologischen Bildungspartner (Blanker Hans, Wadührer) werden in ihrer Arbeit unterstützt. 

TOURISMUS WEITERENTWICKELN:

Die SPD setzt sich dafür ein, die Anzahl der Übernachtungen in Büsum zu steigern, um für alle Bürgerinnen und Bürger die Wirtschaftlichkeit des Ortes zu steigern.

Dieses Ziel soll erreicht werden, indem:
- Büsum wieder mehr „vom Gast aus gedacht wird“,
- konsequent das Besondere, Liebenswerte an Büsum betont wird, - Investitionen ermöglicht werden,
- das Wohlfühlen am Ort gesteigert wird,
- das Angebot für die Zielgruppen verbessert wird.

ÜBERNACHTUNGEN STEIGERN

Der Anteil der Hotel-Übernachtungen soll gesteigert werden. Der Standort „Vitamaris“ hat für uns Priorität für einen Hotelbau, da mit ihm auch die dortigen Probleme gelöst werden können. Auch der mögliche Hotel-Standort „Perlebucht“ soll weiterhin vermarktet werden. Die Qualität der Unterkünfte soll weiter verbessert werden. Dies ist nur durch ein investitions-freundliches Klima und ein Vertrauen der Gastgeber in eine positive Geschäftsentwicklung möglich. Die Zusammenarbeit zwischen GastgeberInnen und TMS soll weiter verbessert und vereinfacht werden. Die GastgeberInnen sollen weiter durch Schulungsangebote und Messen unterstützt werden. 

 

Welches Thema beschäftigt Sie?

Lassen Sie uns darüber sprechen!

 

 

 
Jetzt auch auf Facebook

Mitmachen

 Mitglied werden