Das war das Jahr 2020 und was kommt jetzt ?

Liebe Nordhastedterinnen und Nordhastedter,

liebe Freunde,

wieder geht ein Jahr zu Ende.

 

Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen hat uns und das ganze Jahr 2020 stark geprägt und getroffen.

Dabei ist es egal, ob z.B. emotional oder sachlich, ob wirtschaftlich oder ehrenamtlich, ob privat/sportlich oder beruflich, überall hat es tiefgreifende Veränderungen und Einschnitte gegeben.

Gemeinsam stellten wir fest, wie sehr wir aufeinander angewiesen sind und genau das ist jetzt eine große Herausforderung.

 

Bleiben wir mit unseren Lieben, Freunden und Nachbarn in Kontakt; doch haltet gleichzeitig Abstand, um sich und unsere Lieben zu schützen.

Dies fällt uns allen nicht leicht und stellt uns so manches Mal vor schier unlösbaren Aufgaben.

 

Es gibt aber auch einen Hoffnungsschimmer.

 

Mit der Möglichkeit einer Impfung gegen der Covid-19 Erreger erhalten wir die Chance im kommenden Jahr wieder etwas Normalität in unser Leben zu bekommen und es wieder eigenverantwortlicher zu gestalten. Wohl wissend, dass alles noch sehr zerbrechlich sein wird.

Im Zusammenspiel von Zurückhaltung und vorsichtiger Öffnung kann sich wieder in eine gewisse neue Normalität einwickeln, auf die wir uns schon jetzt freuen dürfen.

 

Ich wünsche uns und allen Menschen, die uns wichtig sind, ein ruhiges und gesegnetes Weihnachtsfest 2020.

Start wir gemeinsam mit Zuversicht und Mut in ein hoffentlich gesundes, erfolgreiches Jahr 2021.

 

Sven Brandt
Vorstandsmitglied des SPD Ortsvereins

Der SPD Ortsverein Nordhastedt mit dem grünen Herzen für unser Dorf und unsere Region.